Unsere Arbeitswelt ist auf Kontrolle aufgebaut. Stellenbeschreibungen, Jahresgespräche, Ziele, Zeiterfassung und nicht zuletzt Führung. Alles dient einem Ziel: den Mitarbeiter zu kontrollieren, damit er auch wirklich das macht, was er machen soll.

In vielen Firmen ist die Führungskraft nach wie vor ein Kontrollorgan. Die Führungskraft muss Urlaubstage und Budget freigeben, die Ziele des Mitarbeiters regelmäßig überprüfen und sicherstellen, dass der Mitarbeiter anwesend ist und auf keinen Fall im Home Office arbeitet. Im Home Office hat man schließlich keine Kontrolle über den Mitarbeiter!

Das Misstrauen gegenüber Mitarbeitern ist groß und bei vielen internen Prozessen deutlich spürbar. Alles natürlich unter dem Deckmantel zum besten Wohle des Unternehmens.

  • Sind wir nicht alle erwachsen und können Dinge selbst regeln?
  • Welchen Mehrwert hat es, wenn mein Chef meinen Urlaubsantrag genehmigt?
  • Macht uns Zeiterfassung zu einem „Zeitabsitzer“ anstatt produktiv zu arbeiten?
  • Ist Anwesenheit der richtige Maßstab, um Leistung zu messen?
  • Muss Büromaterial wirklich vom Geschäftsführer abgesegnet werden, damit ja kein Euro zu viel ausgegeben wird?
  • Sind Ziele noch ein Garant für den richtigen Weg?

Vertrauen in Kollegen, Mitarbeiter und Führungskräfte aufzubauen, ist eine der größten Herausforderungen vor der viele Firmen stehen. Viele haben das allerdings noch gar nicht erkannt, da Misstrauen so normal ist.

Wir brauchen einen Kontrollverlust. Wenn wir ehrlich sind, ist dieser auch schon längst da. Wir wollen es nur noch nicht wahrhaben und kontrollieren fleißig weiter, aus Gewohnheit und ohne jeglichen Mehrwert. Denn was bin ich als Führungskraft wert, wenn ich nichts mehr kontrolliere?

Mitarbeiter brauchen Führung, Orientierung und Unterstützung. Dazu ist Vertrauen die beste Basis.

Überprüfen Sie ehrlich alle Prozesse, ob diese auf Vertrauen oder Misstrauen aufgebaut sind. Sie werden erschrecken, wie viele auf Misstrauen aufgebaut sind. Diese umzuwandeln, ist der wichtigste Schritt, ein vertrauensvolles und erfolgreiches Miteinander aufzubauen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Eure Heidi Hofer.

 


Über Heidi Hofer

Heidi Hofer ist Beraterin für Leadership Teams, die ihre Organisation zukunftsfähig gestalten möchten. Sie begleitet, gibt Orientierung und entwickelt Strategien für ein Arbeitsumfeld, das von menschlicher Führung, individueller Entfaltung und von sinnvollen Strukturen geprägt ist. Dieses Arbeitsumfeld ist die Basis für gesundes Wachstum, volle Potenzialentfaltung und nachhaltigen Erfolg. Sie ist in den Branchen Tech, eCommerce & Digital zu Hause.