Es ist an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen, welchen Einfluss wir auf unsere Welt haben möchten.

Wir alle sind die nächste Generation von Führungskräften. Egal welches Alter, egal welcher Beruf, egal welche Hautfarbe, egal welches Geschlecht. Wir alle sind die Führungskräfte unseres eigenen Lebens. Jeder einzelne von uns kann jeden Tag etwas zum Positiven verändern. Es ist unsere eigene Wahl. Jeden Tag können wir entscheiden, wie wir uns selbst behandeln, wie wir andere Menschen behandeln und was wir zu unserer Umwelt und insbesondere der Natur beitragen.

Es ist wichtiger denn je, über unsere gesprochenen Worte, Gedanken, Verhaltensweisen und Emotionen nachzudenken. Es ist wichtiger denn je, Bewusstsein zu schaffen und Entscheidungen zu treffen, die positiv für die Menschheit sind.

Wir stehen derzeit vor großen Herausforderungen für die Menschheit. Wir leben in einer Zeit der Extreme. Unternehmen können eine wichtige Rolle dabei spielen, die Menschheit zu unterstützen, indem sie sich von einer geldgetriebenen Haltung ab- und einer menschenzentrierten Haltung zuwenden. In unserer Welt sind Profite wichtiger als das Wohlergehen der Menschen. Dieser Mindset ist die größte Herausforderung, die überwunden werden muss.

Stellen Sie sich vor, Unternehmen setzen nachhaltige Entwicklungsziele, die die Menschheit unterstützen, wie zum Beispiel Gesundheit oder Klima. Dabei geht es nicht darum, Geld zu spenden. Es geht darum, Bewusstsein zu schaffen, Verhalten zu ändern und es in der Unternehmenskultur zu verankern. Es ist ein menschlicher Ansatz. Eine Welt, nach der sich viele Menschen sehnen, wenn wir unser Ego beiseiteschieben. Richard Branson sagte einmal: „Erforscht den nächsten großen Horizont, an der die Grenzen zwischen Arbeit und höherem Zweck verschmelzen. Wo Gutes zu tun wirklich gut für das Geschäft ist.”

Wir brauchen Vorbilder, die mutig genug sind, diesen Wandel anzuführen. Ich sehe mit Freude und Begeisterung, dass immer mehr CEOs und Führungskräfte diese Verantwortung übernehmen und Führung auf eine ganz neue Weise definieren. Dabei geht es nicht um egozentrische Macht, Erfolg, Boni, Job Titel und Firmenwagen. Es geht darum, Positives zu bewirken und eine Umwelt zu schaffen, in der Menschen aufstreben und sich entfalten können. Diese neuen Vorbilder denken über ihr aktuelles Umfeld, aktuelle Strukturen und Möglichkeiten hinaus. Sie können ihr Gehirn mit dem Herzen verbinden. Sie sind in der Lage, eine positive Bewegung in Gang zu setzen. Sie können Bewusstsein schaffen und unser Denken und Handeln positiv beeinflussen. Sie inspirieren uns, auch wenn sie viel jünger sind als wir. Sie sind mutig genug, die Wahrheit zu sagen, und sind Vorbilder dafür, wie man Veränderungen anführt. Sie orientieren sich nach einem höheren Ziel, nämlich Menschen weiterzubringen.

Treffen Sie eine Entscheidung, welche Art von Führungskraft Sie sein möchten. Die Welt ist bereit für eine völlig neue Art von Führungsmentalität. Schließen Sie sich der Bewegung an. Seien Sie ein inspirierender Leader in Ihrem Leben und für Ihr Team. Bewirken Sie in Ihrem Umfeld Positives. Jeden Tag.

Eure Heidi Hofer.

 


Über Heidi Hofer

Heidi Hofer ist Beraterin für Leadership Teams, die ihre Organisation zukunftsfähig gestalten möchten. Sie begleitet, gibt Orientierung und entwickelt Strategien für ein Arbeitsumfeld, das von menschlicher Führung, individueller Entfaltung und von sinnvollen Strukturen geprägt ist. Dieses Arbeitsumfeld ist die Basis für gesundes Wachstum, volle Potenzialentfaltung und nachhaltigen Erfolg. Sie ist in den Branchen Tech, eCommerce & Digital zu Hause.